MAKIA vitales wohlbefinden | Wege zur Gesundheit und Wohlbefinden | medizinische Fusspflege | D-54597 Wallersheim/Eifel | Familie Bogs
© 2015 MAKIA vitales wohlbefinden ®  • Hauptstr. 12 • 54597 Wallersheim Tel.: +49 (0) 6558 - 900 87 66 • www.makia-vitales-wohlbefinden.de
durch atmen riechen fühlen hören erleben durchstarten durch atmen riechen fühlen hören erleben durchstarten
Allgemeine Geschäftsbedingungen - Haftungsausschluss - Makia vitales wohlbefinden/ Ganzheitliche Gesundheitspflege wendet sich mit entsprechendem Angebot an Menschen, deren Anliegen es ist, sich frühzeitig für Ihre Gesundheit einzusetzen um diese zu erhalten, sowie diejenigen, die Gesundheitsförderung und Entspannungsbehandlungen suchen. Die angebotenen Behandlungen verstehen sich als Beitrag zur Gesundheitsförderung und Prävention. Zu unserem Angebot gehören Anwendungen, die allein dem Wohlbefinden und der Prävention dienen. Diese stellen keine medizinische Leistung dar und werden somit auch nicht von Krankenkassen bezahlt oder bezuschusst. Sollten Sie unter Behandlungsbedürftigen gesundheitlichen Störungen leiden, halten Sie bitte vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker. Wir bieten keine Heilbehandlungen, die einzig Heilberufe vorbehalten sind! Haftungsausschluss Massagen:  (1) Somatische oder psychische Erkrankungen, Behinderungen sowie medikamentöse Behandlungen, welche Einschränkungen, eine Ablehnung der Massage oder eine eventuell mögliche Gefährdung der/Ihrer Gesundheit zur Folge haben können müssen vor einer Buchung bzw. Behandlung angegeben werden z.B. Herz/Kreislauferkrankungen, Tumore, Osteoporose, Krampfadern, Wunden, Verletzungen. (2) So fern trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde  Ausschlussgründe verschweigt, sind wir von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Kunden selbst nicht bekannt und für uns nicht erkennbar war. Mit der Anerkennung der hier vorliegenden AGB bestätigt jeder Klient, dass ihm dies bekannt ist und er selbst die Verantwortung für seinen Gesundheitszustand übernimmt. Terminvereinbarungen/Stornierungen: Sollte ein Termin nicht eingehalten werden können, wird darum gebeten, diesen rechtzeitig, mindestens sieben Tage vor dem gebuchten Termin, abzusagen oder einen Ersatztermin zu Vereinbaren Bei einer zu kurzfristigen Absage der Anwendung bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin fallen 50% der Kosten für die vereinbarte Anwendung an. Bei einer späteren Absage, bzw. wenn keine Absage erfolgt, ist der volle Preis der Anwendung zu zahlen.
AGB AGB AGB Kurse, Veranstaltungen AGB Kurse, Veranstaltungen AGB Relax Cottage AGB Relax Cottage
seit 1996
MASSAGE   •   BEWEGUNG   •   KURSE   •   BERATUNG